Meine Webseite

Regenbogenbrücke




Für meine Tiere, die schon auf mich warten: 

Die Regenbogenbrücke

Auf einer Seite des Himmels gibt es einen Ort, der Regenbogen-Brücke heißt. Wenn ein Tier stirbt, das jemandem hier besonders nahe stand, dann geht dieses Tier zur Regenbogen-Brücke. Da gibt es Wiesen und Hügel für unseren besonderen Freunde, damit sie herumrennen und miteinander spielen können. Da gibt es reichlich Futter, Wasser und Sonnenschein und unsere Freunde haben es warm und gemütlich.
Alle die Tiere, die krank und alt waren, werden Gesundheit und Kraft wiedererlangen; die, die verletzt und verkrüppelt waren, werden wieder ganz und stark - genauso, wie wir sie in unseren Träumen von vergangenen Zeiten in Erinnerung haben. Die Tiere sind glücklich und zufrieden, außer einer Kleinigkeit: sie vermissen jemanden ganz besonderen, der zurückbleiben mußte.
Sie alle laufen herum und spielen miteinander, aber der Tag wird kommen, wenn eines plötzlich innehält und in die Ferne schaut. Seine leuchtenden Augen sind voller Entschlossenheit, sein erwartungsvoller Körper zittert. Plötzlich fängt er an, von der Gruppe wegzulaufen, fliegend über das grüne Gras, tragen ihn seine Beine schneller und schneller. Du bist entdeckt worden, und wenn Du und Dein besonderer Freund sich endlich treffen, werdet Ihr Euch in freudiger Wiedervereinigung aneinander festhalten, um nie wieder getrennt zu werden. Glückliche Küsse regnen auf Dein Gesicht, Deine Hände liebkosen wieder den geliebten Kopf und wieder einmal siehst Du in die vertrauensvollen Augen Deines geliebten Haustieres, so lange abwesend von Deinem Leben, aber niemals abwesend von Deinem Herzen.

Dann überquert Ihr die Regenbogen-Brücke gemeinsam....

Meine geliebte Nubia hat uns verlassen. Es ging alles sehr schnell und sie ging am 01.08.2012 in meinen Armen über die Regenbogenbrücke. Meine kleine Prinzessin.....
Leider wurde auch Sie Opfer einer tödlichen Infektionskrankheit, die Sie schon immer in sich getragen hat und starb letztendlich an einer Anämie. 
Meine Katze:  NUBIA



Am 10.05.2009: 





Am 16.01.2010:

R.i.p.:
Die Katze hat von mir den Namen "Nubia" bekommen. 
Ich hab sie gesehen und habe einfach gleich gewußt, wie sie heißt. 
Nubia kam im Sommer 2007 zu mir. Ich glaube sie wurde mir  von meinen früheren Katzen einfach "geschickt".
Auch sie ist sehr anhänglich und lieb. 





-----------------------------------------------------------



(Bild vom 15.12.2011)

Am 15.12.2011 hat sich die Regenbogenbrücke aufgetan und meine geliebte Annie auf Ihren Weg gebracht. Für mich stand für einen Moment die Erde still.



Aber allein die Tatsache, dass an diesem Tag ein wunderschöner Regenbogen für Sie am Himmel stand, zeigt mir was für ein besonderes Wesen Sie war. 
Unser gemeinsamer Weg wurde nach 17 Jahren schmerzlich beendet. 
Ich vermisse Sie sehr, aber ich weiß, dass Ihr Stern nun am Himmel leuchtet. 


------------------------------------------------------------------




28.07.2009:
Heute früh ist mein geliebter Anton in meinem Schoß gestorben.  
Ich kann es noch gar nicht glauben, daß ich nicht schon erwartet werde, wenn ich heim komme, nachts nicht die Fellnase im Gesicht habe, auf der Couch keiner mehr auf meinem Bauch liegt, keine Begleitung beim Reiten habe und viele Dinge mehr, die unseren Alltag geprägt haben.
Er hat sich vor 3 Jahren in mein Herz geschlichen und wird es nie mehr verlassen. Ich bin sehr froh über die gemeinsame Zeit mit ihm.


======================================

R.I.P.:
Seit 09.09.2012 wohnt dieses kleine Katzenkind bei uns:


Aimee (+ 13.10.2013)

Meine süße kleine Katze wurde am 11.10.2013 tagsüber angefahren und schwer verletzt.
Ihr Zustand verschlechterte sich von Samstag auf Sonntag nochmal, so dass am Sonntag eine Not-OP nötig war, leider war der Eingriff zu groß und meine Kleine hat es nicht geschafft, sie  verstarb noch am Sonntag Abend  (+ 13.10.2013).
Leider haben wir nur gerade mal ein Jahr uns an diesem zauberhaften Geschöpf erfreuen dürfen. 
Sie war so voller Energie und Tatendrang und plötzlich wird ihr alles genommen.


Neue Bilder vom 30. Dezember 2012: 






==============================================================================================


Sissy, Löwenköpfchen, rhön, geb. 16.10.2009         + 22.12.2016
Tochter von Sky und Nevio






Holly, Farbzwerg, japaner, Holl., BA, geb. 2008
+ 23.01.2012




Flocke, Löwenkopfhäsin, rhön, BA,  geb. Nov. 2006

+ 08.12.2011


Leider hat der Fuchs die beiden Häsinnen am
02.11.2010 getötet:
Melodie, Löwenzwergwidder, schwarz/weiß, BA,
geb.  04.07.2008, gest. am 02.11.2010



Mia, Löwenköpfchen, seperator, geb....
gest. am 02.11.2010





Arwen, Löwenkopf, siam, creme/havanna, geb. 03.10.2008                      + am 03.05.2015
Tochter von Arielle und Gismo


09/10





Fidelia     -      Farbzwerg, Häsin, jap. weiß BA  ST RT, geb.   28.04.2011        - leider auch an den Fuchs verloren  :-(
                                                                                                                    04/2015
aus der Zucht von Heike Lux
eingezogen am 13.07.2011





(04.09.2011)




Arielle;  Löwenkopfhäsin, rhön, BA,  geb. am 24.01.2008              -  04/2015 wurde leider vom Fuchs getötet
Tochter von Flocke und Rudi




Carla, Löwenköpfchen, schwarz/weiß Holländer, MM, BA, geb.  03/2010                    + 14.06.2016
Tochter von Emma u. Charly


(29.05.2011 links)



Crested, schildpatt/weiß, geb. 21.02.2010   - eigene Nachzucht       -  Rentnerin    + 23.12.2015
Delayla
Bewertung Tischshow vom 03.03.2012:
1 x V, 7 x HV, 1 x SG+, 2 x SG, Prädikat: HV




Crested, schildpatt/weiß, geb. 11.06.2008: 
Mickey vom Hoppelgarten:                 + 01/2012




Glatthaar, TdT, schildpatt-weiß; geb. 15.08.07    
Biene                                       + 06.01.2012




Lola,Crested
+ am 22.11.09


 


Brownie; Glatthaar
+ am 04.11.09



Fanta, Glatthaarmeerschweinchen
+ am 10.07.2009


Delicia vom Teufelskopf
+ am 25.02.2010


Annabell,  Löwenkopfhäsin, rhön,  geb. Nov. 2007
Tochter von Sky; + am 26.02.2009



Shetlandpony-Stute   CINDY:   
Meine sanfte Cinderella ist am 30. Oktober 2008 
über die Regenbogenbrücke gegangen. 
Ihr eigentliches Wesen wurde in Ihrem Leben oft verkannt, so kam
im Jahr 2004 zu mir. Ich hoffe sie hat die letzten Jahre  noch genossen, 
meine kleine Große.  





Mein geliebter Benny.  gest. am 03.05.2007
Ich vermisse ihn so sehr und kann seinen Tod immer noch nicht verstehen. 


 

Meine Gordon-Setter-Hündin "Gina"  geb. 28.01.1989,   gest. 03.09.2002
Sie war einfach nur treu. 


Die beiden Katzengeschwister: 
Isa und Tristan
geb. 2002,  gest.  01.05.2005 und 19.07.2006